Wer wir sind und was wir tun:



Hallo! 

Ich bin Tessa und 22 Jahre alt. Als Sascha Anfang 2017 mit der Idee ankam, sich wieder ein Motorrad zu kaufen, hatte ich gemischte Gefühle: zum Einen fand ich den Gedanken mit dem Motorrad unterwegs zu sein, interessant und spaßig. Zum Anderen war da immer der Gedanke, dass es natürlich auch nicht ganz ungefährlich sei. Ich saß zuvor noch nie auf einem Motorrad und, dass die erste Fahrt dann auf der R1 war, war wahrscheinlich nicht die beste Idee. Wie es für mich so ist Sozius auf der R1 zu sein, berichte ich hier

Im Juli 2017 kam dann noch die Suzuki V-Strom dazu und der Plan, mit dem Motorrad zu verreisen wuchs. Bevor es losgehen kann, stehen natürlich noch einige Planungen an, von denen wir natürlich berichten. Außerdem werden wir immer wieder Tagestouren unternehmen und dokumentieren.




Hallo!

Ich bin der Sascha und bin 29 Jahre alt.

Als Kind mit ca. acht Jahren hab ich schon meine ersten Erfahrungen auf dem Motorrad mach können. Ich bin damals als Sozius bei meinem Papa auf seiner Suzuki RF 600 mitgefahren. Im alter von 15 Jahren habe ich dann meinen A1 Führerschein gemacht und bin eine gedrosselte Aprilia RS 125 mit 15 Ps gefahren. Mit 18 Jahren konnte ich diese dann endlich aufmachen und die Auslasssteuerung anschliessen, sie hatte danach ca. 34 Ps. Mein Papa und ich sind einige Touren gefahren, z.b. nach Österreich, Italien, Schweiz und Ungarn. Mit 22 Jahren hab ich das Motorradfahren aufgegeben und hab erst 2017 wieder dazu gefunden. Ich wollte unbedingt wieder Motorradfahren und habe mir die R1 (RN01) gekauft. Diese war für die Tessa jedoch ziemlich unbequem und für längere Touren ungeeignet. Ich entschloss mich desshalb dazu eine Suzuki V-Strom zu kaufen und die R1 für die Rennstrecke umzubauen. 





 

 


Warum tun wir das?

Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und wir stehen ganz am Anfang des Abenteuers Motorrad. Bei unseren Planungen für Tagestouren, längere Reisen, Fahrten auf Rennstrecken, Probefahrten mit verschiedenen Bikes, diversen Trainings und allem was zum Motorradfahren dazu gehört, suchen wir immer noch Informationen und Ratschläge. Diese und unsere ganz eigenen Erfahrungen möchten wir hier sammeln und vielleicht sind wir so auch anderen neuen Fahrern eine Hilfe. 


Unsere Bikes

Yamaha YZF R1 (RN01)

Fahrzeugart: Supersport
Farbe: Blau Metallic
Hubraum: 1000ccm
Leistung: 110 kW / 150 PS
Gewicht fahrbereit: 195 kg

Zubehör:


 

Suzuki

Fahrzeugart: Sportenduro
Farbe: Rot Metallic
Hubraum: 645 ccm
Leistung: 51 kW / 70 PS
Zulässiges Gesamtgewicht: 415kg

Zubehör:

  • 12V Steckdose
  • H+B Xplorer schwarz TC 45l
  • H+B Alurack
  • H+B Seitenkofferträger Lock-It mit Diebstahlsicherung
  • H+B Xplorer links 40l
  • H+B Xplorer rechts 30l
  • Navigationssystem TomTom Rider 410